5 Verwendungszwecke für Arganöl

Öle für die tägliche Pflege werden ja immer beliebter. So auch das Arganöl. Dieses wird oft auch „das Gold Marokkos“ genannt. Warum das so ist? Hier kommen 5 Gründe, die für die (tägliche) Verwendung von Arganöl sprechen 🙂 

 

1. Nach dem Sonnentanken

Wenn du mal wieder zu lange in der Sonne gelegen hast, dann massiere nach dem Sonnenbaden 1-3 Tropen Arganöl in die Haut ein.

 

2. Gegen trockene Haarspitzen und Schuppen

Gerade bei trockenem und sprödem Haar wirkt das Arganöl Wunder! Du kannst das Öl in das feuchte Haar einmassieren und anschließend wieder ausspülen. Du wirst sofort einen Unterscheid erkennen. Bei Schuppen, die durch eine trockene Kopfhaut entstehen, kann Arganöl auch verwendet werden. Dafür einige Tropen auf die Kopfhaut geben.

 

Arganöl enthält 20% gesättigte und 80% ungesättigte Fettsäuren. Außerdem ist in dem Öl das wertvolle Vitamin E, welches bekannt ist für seine antioxidative Wirkung. 

 

3. Als Körperöl

Arganöl kann grundsätzlich auch für den kompletten Körper als Körperöl verwendet werden. Dazu das Öl am besten nach dem Duschen auf die noch feuchte Haut auftragen und einmassieren. Dem Öl wird außerdem eine straffende Wirkung nachgesagt, was besonders auch bei Cellulite helfen kann.

 

4. Tages- und Nachtpflege für das Gesicht

Das Arganöl kannst du auch prima in deine tägliche Gesichtspflege integrieren. Gerade auch bei unreiner Haut, wirkt das Öl super.

 

5. Zum Abschminken

Auch zum Abschminken eignet sich das Arganöl hervorragend. Dazu das Öl einfach auf das nasse Wattepad auftragen und das Makeup entfernen.

 

Bio-Arganöl von Hello Simple

Wenn du das Wunderöl auch mal ausprobieren möchtest, gibt es das auch hier im Onlineshop. Das Bio-Arganöl stammt vom Startup Hello Simple und erreicht Ende April das MHD. Deswegen haben wir das Öl mit in den Shop mit aufgenommen.

 

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Blog von Jessica. Speichern Sie den permalink als Bookmark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.