SAYA Designs – Haarnadeln aus den Wurzeln gefällter Bäume

Beschäftigt man sich mit Umweltschutz merkt man schnell, dass es unzählige Bereiche gibt, in denen man tätig werden kann. Ein Problem, das der Britin* Victoria besonders am Herzen liegt, ist die Waldabholzung. Mit SAYA Designs hat sie ein Unternehmen gegründet, das der Waldabholzung den Kampf ansagt und dabei ihre Liebe zur Natur, ein wachsendes Bewusstsein für […]

minouki – Nachhaltige Schulheftumschläge aus Recyclingpapier

Ein Schulalltag mit weniger Plastik? Ist das überhaupt möglich? Als Sylvia Manhart als 2016 ihr eigenes Unternehmen minouki gründete, wollte sie mit Schulheftumschlägen aus recyceltem Papier, die nicht nur nachhaltiger und schöner als die konventionellen Umschläge aus Plastik sind, mehr Umweltbewusstsein in die Klassenzimmer bringen. Wie sie auf diese Idee kam und warum gerade in […]

neunmalklug Verlag – Nachhaltige Kinderbücher nach dem Cradle to Cradle Konzept

Wie nachhaltig sind eigentlich Kinderbücher und lassen sich diese nachhaltiger gestalten, so dass sie für Kinder unbedenklich sind? Diese Frage hat sich Charlotte Stiefel, Gründerin des neunmalklug Verlags gestellt, als sie 2014 den ersten deutschen Kinderbuchverlag gegründet hat, der Bücher nach dem Cradle to Cradle-Konzept drucken lässt. Was es damit auf sich hat, erklärt sie uns in einem […]

Wiederverwendbare Trinkflaschen aus Glas – CARRY Bottles

Wasser aus Plastikflaschen ist schlecht für die Umwelt. Eine super Alternative ist da Leitungswasser, das man bei uns in Deutschland bedenkenlos trinken kann. Und wie sich das noch besser genießen lässt, das verrät uns Anna von CARRY, einem jungen Startup, das in Deutschland Trinkflaschen aus Glas herstellen lässt und anschließend bedruckt. 

Wie nachhaltig sind Bambuszahnbürsten? Hintergrundinfos & Facts

  Wir brauchen nicht noch mehr Plastik auf unserer Erde. Da sind wir uns alle einig. Deshalb steigen immer mehr Menschen von konventionellen Plastikzahnbürsten auf Bambuszahnbürsten um. Doch wie nachhaltig ist so eine Bambuszahnbürste eigentlich? Wir haben mit zwei Gründern gesprochen: Kira von BambuDent und Anton von Planet Bamboo.  

Handgemachte und vegane Lippenpflege – lipfein aus Dresden

Handgemacht, Vegan, Natürlich und ohne Mineralöl – Das ist die Philosophie der von Marie Herrmann gegründeten Naturkosmetikmarke lipfein. Maries Produkte sind authentisch und einzigartig. Warum sie sich selbstständig gemacht hat und ob sie immer noch alle Produkte selbst herstellt, das erzählt uns Marie in einem Interview. 

Plastikfrei im Alltag – Bio-Baumwoll Einkaufsnetze von Greenderella

Geht nicht, gibt’s nicht – Ganz nach diesem Motto gründete Franziska Schleiter ihre Marke Greenderella, um allen Menschen ein plastikfreies Leben einfacher zu machen. So ist ihre Idee, Obst- und Gemüsebeutel aus Bio-Baumwolle zu verkaufen, entstanden. Im Interview erzählt sie uns, warum ein plastikfreies Leben oft gar nicht so schwierig ist und welche Tipps sie […]

5 Verwendungszwecke für Arganöl

Öle für die tägliche Pflege werden ja immer beliebter. So auch das Arganöl. Dieses wird oft auch „das Gold Marokkos“ genannt. Warum das so ist? Hier kommen 5 Gründe, die für die (tägliche) Verwendung von Arganöl sprechen 🙂 

Unperfekte Osterkleinigkeiten unter 25€

Wenn du noch ein Mitbringsel für den Osterbrunch nächste Woche brauchst oder einfach nur jemandem eine kleine Freude machen willst, dann ist dieser Guide für Kleinigkeiten unter 25€ genau das Richtige für dich 🙂

Zero Waste für unterwegs – Edelstahlbehälter von ECO Brotbox

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, welche fatalen Auswirkungen unser Konsumverhalten auf unsere Umwelt hat. Vor allem beim Thema Plastik suchen viele von uns mittlerweile nach Alternativen. Sabrina vom ECO Brotbox-Team verrät uns heute, warum es sinnvoll ist, von Plastik- und Edelstahlbehälter umzusteigen und welche Vorteile dieser Umstieg mit sich bringt.  

Naturkosmetik selbst herstellen – Der Grüne Kurs

Warum ist Naturkosmetik eigentlich so gut für uns und wie kann man von konventioneller Kosmetik auf Naturkosmetik umsteigen? Alma Berchtold, eine der beiden Gründerinnen von „Der Grüne Kurs“, beantwortet uns diese Fragen und verrät uns außerdem ihr liebsten DIY Naturkosmetikrezept. Und was zu gewinnen gibt es auch 🙂 1. Der grüne Kurs – So heißt euer Projekt. […]

Wenn handgefertigte Schmuckstücke Geschichten erzählen – Oh Bracelet Berlin

Mit Schmuck verbinden wir oft bestimmte Emotionen und Erinnerungen, die vor allem dann bleiben, wenn man Schmuck von einem lieben Menschen geschenkt bekommt. Warum Marie Galinsky-Schild, Gründerin des Schmucklabels „Oh Bracelet Berlin“, genau dieser Aspekt so wichtig ist und welche Rolle Nachhaltigkeit in ihrem Schmucklabel spielt, erfahrt ihr im Interview, das ich mit ihr geführt […]

Mehr Fairness und Mitsprache in der Modeindustrie – Claim Design

Dass die konventionelle Modeindustrie nicht gerade bekannt dafür ist, nachhaltig und fair mit uns und unseren Ressourcen umzugehen, ist den meisten von uns bekannt. Somit stellt sich doch die Frage, wie wir das ändern können. Leonie und Christa von Claim Design haben darauf ihre ganz eigene Antwort und zeigen mit ihrem eigens kreierten Bandana, wie […]

Tipps für weniger Müll und Verschwendung im Bad

Wir alle werfen jährlich im Durchschnitt 82 kg Lebensmittel weg. Den meisten von uns ist dieses Problem sehr wohl bewusst und es gibt mittlerweile viele Initiativen und Projekte, die dieser Verschwendung von Lebensmitteln den Kampf angesagt haben. Doch wie sieht es eigentlich mit den restlichen Produkten aus, die wir täglich verwenden, wie beispielsweise Kosmetikartikel? In […]

Beeofix Upcycling-Bienenwachstuch – Zero Waste Küche

Gerade in der Küche fällt ja viel Abfall und Verpackungsmüll an. Doch das muss nicht sein. Christa stellt in Niederösterreich mit ihrem Unternehmen Beeofix upgecycelte Bienenwachstücher her, die deine Küche garantiert müllfreier machen und gleichzeitig als praktische Alltagshelfer dienen. Wie genau du Bienenwachstücher verwenden kannst und warum sie sich wunderbare als Alternative zu Alu- und Plastikfolien […]

5 Tipps für einen verpackungsfreieren und nachhaltigen Einkauf – Gastbeitrag von Franzi Schädel

Gerade jetzt zu Jahresbeginn nehmen sich ja viele von uns vor, ihr Leben noch nachhaltiger zu gestalten. Ein Aspekt, der uns alle im alltäglichen Leben betrifft, ist das Einkaufen und die damit verbunden Verpackungen der Lebensmittel. Ich freue mich sehr, dass uns Franzi vom Blog „Franzi Schädel“ heute fünf einfach umzusetzende Tipps gibt, die einen […]

Langweilige Naturkosmetik war gestern – PonyHütchen

Mit der Mission, Naturkosmetik das verstaubte Image abzunehmen, hat Hendrike Grubert 2008 ihre Marke PonyHütchen gegründet. Seitdem entwickelt sich die Schweizer DIY-Marke stetig weiter und macht unsere Welt jeden Tag ein bisschen bunter.

Minimal Waste Fashion – Natascha von Hirschhausen

Schlichte, minimalistische Mode mit maximaler Transparenz. So würde ich die Mode von Natascha von Hirschhausen beschreiben.

Denimprodukte aus Altkleidern und Materialüberschuss – Bridge&Tunnel

Wer hätte gedacht, dass aus einer alten Jeans mal eine stylische Clutch entstehen kann? Genau das macht das junge Hamburger Unternehmen Bridge&Tunnel und schafft gleichzeitig noch einen sozialen Mehrwert. 

Naturverbundenheit meets minimalistische Ästhetik – Ninalu

Wenn Pflanzenliebe auf minimalistische Ästhetik trifft, kann eigentlich nur ein wunderbares Label wie Ninalu dabei herauskommen. 

Handgewebte Produkte mit Social Impact aus Guatemala – Nata Y Limón

Wertzuschätzen, wer unsere Produkte herstellt und dabei eine benachteiligte Gesellschaftsschicht zu fördern – Das Social Startup Nata Y Limón aus München und Berlin hat sich genau diesen Themen verschrieben. 

Fairer Handel und einzigartige Produkte aus Nepal – YAKMANDU

Das Jahrhunderterdbeben in Nepal und eine Backpackerin auf Sinnsuche – So beginnt 2015 die Geschichte von YAKMANDU.

Schlichtes, handgefertigtes Porzellan aus Berlin – Laureanne Kootstra

Wenn man leidenschaftlich gerne handwerklich arbeitet und dazu noch ein gutes Auge für schlichte, zeitgemäße Formen und Farben hat, dann kann das eigene Porzellanlabel ja nur gut ankommen. So ist das auch bei Laureanne und ihrem Label Laureanne Kootstra.

Nachhaltige Wohnaccessoires aus Handarbeit – vnf handmade

Natürliche Materialien in Handarbeit zu tollen Wohnaccessoires zu verarbeiten, das ist die Kernidee hinter Vanessas Label „vnf handmade„. Warum sie denn Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hat, hat sie mir in einem Interview erzählt.

Umweltbewusstsein als Goldschmiedemeisterin – Die Wohlmacherin

Wenn man sich als Goldschmiedemeisterin dazu entschließt, selbstständig eigene Schmuckstücke aus recyceltem Silber herzustellen, kann das ja nur eine gute Entscheidung sein

Handmade Sportfashion aus Nürnberg – Trikotesse

Susanne Hochherz ist Modedesigner aus Leidenschaft. In ihrem Atelier in Nürnberg entwirft sie unter ihrem Label Trikotesse Sportmode, die lässig ist, aber unglaublich vielseitig getragen werden kann.